CDU Stadtverband Homberg (Efze)
CDU Stadtverband
07:26 Uhr | 19.11.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 
CDUPlus

Spenden
Ihre Spende für die CDU

Ihr Beitrag für Deutschlands Zukunft


News
06.03.2017, 18:43 Uhr | Claudia Ulrich Übersicht | Drucken
Jahresauftakt des CDU-Stadtverbandes Homberg
Tradtionelles Schlachteessen in Allmuthshausen

Mit ca. 100 Gästen fand das diesjährige Schlachteessen des CDU-Stadtverbandes wieder im Landgasthof Hepe in Allmuthshausen statt.

Landgasthof Hepe in Allmuthshausen - Am Freitag, den 10.02.2017, begrüßte die Vorsitzende des Stadtverbandes, Claudia Ulrich, die zahlreich erschienen Gäste zum taditionellen Schlachteessen. Neben Mitgliedern und Mandatsträgern der CDU waren auch Teilnehmer aus anderen politischen Parteien wie der SPD und der FDP der Einladung gefolgt. Nach der offiziellen Begrüßung wurden die Gäste durch den hessischen Staatssekretär für Europaangelegenheiten, Mark Weinmeister, über die anstehenden Wahlen in den Niederlanden, Frankreich als auch die kommenden Landtagswahlen in NRW, Saarland und Schleswid-Holstein sowie über die anstehende Bundestagswahl informiert. Davon ausgehend, dass es in den europäischen Nachbarstaaten Holland und Frankreich zu einem Sieg von Gert Wilders und Marie Le Pen kommen könnte, würde das europäische Gebäude zusammen brechen, da die dafür wichtigste Achse Paris-Berlin nicht mehr für den nötigen Zusammenhalt in Europa vorhanden wäre.
 
Gestärkt durch eine Vorsuppe wurden die Gäste von unserem Bundestagsabgeordneten und Kreisvorsitzenden Bernd Siebert über die Flüchtlingskrise und die Bundesregierung sowie den Ländern vereinbarten Maßnahmen zur Bewältigung dieser Krise unterrichtet.
Abgerundet wurde die Veranstaltung durch einen Vortrag des stellvertretenden Leiters des für den Satdtwald Homberg zuständigen Forstamtes Neukirchen, Florian Koch, über die durchgeführten Forstarbeiten im Schloßbergwald. Erläutert wurde der Grund der Maßnahme, die in erster Linie die Sicherheiot für Spaziergänger gewähleisten solle. Dazu wurden von Spaziergänger genutzte Pfade durch Geäst versperrt, weil die Stadt Homberg keine Verkehrssicherungspflicht dafür übernehmen kann.
 
Im Anschluß an den lebendigen Vortrag wurde Herrn Peter Lauckner, Kordinator der Homberger Tafel, für die Arbeit der Tafel eine Spende von 150,- Euro durch den Fraktionsvorsitzenden Christian Haß übergeben.
Dieser Betrag war gesammelt worden,  durch die Verlosung einer Berlinfahrt für zwei Personen mit der CDU-Fraktion an diesem Abend.
 
Das reichhaltige Buffet bildete den krönenden Abschluß eines gelungen Abends und ließ die vielen Gäste noch lange verweilen.




aktualisiert von Pascal Götz, 04.08.2017, 17:23 Uhr


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.


kommentar Kommentar schreiben
News-Ticker
Termine

CDU Landesverband Hessen
CDU Landesverband
Hessen
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.24 sec. | 31328 Visits